Andreas Räber, Autor und Texter

Andreas-Räber.ch: Autor, Coach & Online-Marketing-Spezialist

Vom Schulpult zum höhenverstellbaren Sitz-Steh-Tisch

Mein Blick in einen Büromöbel-Katalog zeigt mir eine grosse Auswahl an höhenverstellbaren Schreibtischen. Das ruft in mir Erinnerungen wach.

Weiterentwicklung hat viele Vorteile. Sie ist das, was mich jetzt gerade aus dem Hochglanz-Prospekt anlächelt. Höhenverstellbare Steh- und Schreibtische in einer umfangreichen Auswahl, abgebildet mit zufrieden lächelnden MitarbeiterInnen. Unsere Arbeitstechniken und Arbeitsplätze haben sich grundlegend verändert. 

«25 mm starke Tischplatte mit 2 Kabeldurchlässen, T-Fuss Stahlgestell in Alu Silber oder weiss, 2 synchron gesteuerte Elektromotoren, höhenverstellbar von 640-1300 mm, Softstart- & stopp Funktion, max. Belastung dynamisch: 80 kg, Tiefe 800 mm»

lese ich im Büromöbel-Katalog von Office-Trade.ch, meinem persönlichen Büromöbel- und Bürobedarf-Lieferanten.

Höhenverstellbare Stehtische – der Gesundheit tut’s gut!

Höhenverstellbare Schreibtische, Stehtische für Firmen

Die Technik macht es möglich, dass wir an unserem Schreibtisch sowohl sitzen als bei Bedarf auf Knopfdruck auch bequem stehen können.

Die alten Schreibpulte von früher

Nostalgie pur: Die alten Schreibpulte von früher

Nostalgie pur: Die alten Schreibpulte von früher

Ich erinnere mich an unsere Schreibpulte in der Schule. Unter der aufklappbaren Schreibfläche ein Fach für die oft so zerfledderten Schulbücher, Schulhefte oder schwarzen Schreibtafeln. Wenn man nicht aufpasste, konnte dieser Deckel schon mal von selbst zuknallen, im schlimmsten Fall auf den Kopf … Er diente uns auch als Schutzschild, wenn wir die unbeliebten kleinen gelben Fluor-Zahntabletten herumspickten… Zerkratzte Schreibpulte waren Zeugen von Langeweile oder Opfer von unterdrücktem Frust.

In der Oberstufe kamen wir dann in den Genuss von moderneren und vor allem grösseren Schreibpulten. Die hatten wir auch nötig. Mehr Lernstoff braucht mehr Platz … Grössere Schreibpulte machten mich zugegebenermassen auch stolz. Ich frage mich, ob es diese sehr stabilen Holzpulte heute noch gibt und suche auf Ricardo.ch. Ich erhalte eine ganze Auswahl aufgelistet. Meine Erinnerungen werden noch lebendiger. Ich sehe innerlich Szenen von damals … Sie bewegen mich. 

Wozu ein Stehtisch?

Wer beim Arbeiten aufrecht stehen und sich  bewegen kann, arbeitet konzentrierter. Der Körper ist im Fluss.  Auch Verspannungen und Rückenproblemen wird durch die Bewegungsfreiheit an einem Stehpult vorgebeugt. Es sind also gesundheitliche wie wirtschaftliche Gründe, die für diese flexible Schreibtischlösung spricht. Gewinn für den Mitarbeiter, Gewinn für die Firma.

copyright © 2017 räber marketing & coaching |