Andreas Räber, GPI-Coach, Bäretswil, Region Zürich

Andreas-Räber.ch: Autor, Coach & Online-Marketing-Spezialist

Fotografie und Coaching: Die Leading-Line suchen, finden und integrieren

Fotos, auf denen mit einem bestimmten Element (z. B. mit einer Brücke oder einem Zaun) eine Führungslinie abgebildet wird, sind uns allen bestens bekannt. Eine solche Führungs- oder Hauptlinie nennt man Leading-Line. Was bewirkt eine Leading-Line genau? Was ist ihre Aufgabe in der Fotografie? Und gibt es sie auch in unserem Leben?

Mit dieser Linie wird das Auge zu einem bestimmten Punkt innerhalb der Bildkomposition geführt. Sie ist eine Art visuelles Führungsinstrument. Es gibt Fotografen, die grossen Wert darauf legen, dass diese Hauptlinie nicht einfach ins Nichts oder aus dem Bild heraus leitet. Besser ist ein konkretes Ziel, wie zum Beispiel ein Weg, der in einen Wald hineinführt. Auch der Mensch braucht eine solche Linie, die ihn führt.

Wege haben viel mit unserem Leben zu tun. Täglich gehen wir auf verschiedenen Bahnen. Hauptzweige, Nebenwege, Pfade. «Wege» und «Pfade» im Sinne von hartnäckigen Denkweisen gibt es auch in unserem Gehirn, das ebenfalls mit Bildern arbeitet.

Rund um den Pfäffikersee im Nebel

Leading-Line: Der Linie auf dem Foto folgen.

Die Leading-Line im Leben finden

Coaches sprechen oft vom roten Faden im Leben (siehe dazu auch «Achten Sie auf den «roten Faden» und freuen Sie sich über Originalität und Einzigartigkeit.» Quelle: «Gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen – urs-r-baertschi-coaching.ch. Das können bestimmte Hauptthemen sein, die uns innerlich und äusserlich bewegen. Im Berufsleben setzen wir Ziele und überlegen uns den Weg dorthin. Im Privatleben könnte man den eigenen Lebensstil als Führungslinie ansehen. Die Leading-Line nimmt einen grossen Einfluss, sowohl auf das Gesamtbild bei der Fotografie, als auch im wahren Leben. Nur sehen wir sie dort nicht so schnell, beziehungsweise, wir sehen und spüren eher ihre Auswirkungen.

Mit Hilfe von Einzelcoaching-Gesprächen Lebensstile aufdecken

Was wir visuell sehen, erfassen wir schneller, als wenn wir etwas nur erahnen. Unsere Leading-Lines im Leben müssen visualisiert, das heisst aufgedeckt werden. Wir können sie anhand von Einzelcoaching-Gesprächen Schritt für Schritt enthüllen und erfassen. Der Coach übernimmt in diesen Gesprächen die Führung, während der Coachee (Ratsuchender) sich auf den Prozess einlässt. Dadurch kann er (oder sie) nächste Schritte oder neue Möglichkeiten entdecken. Der rote Faden im Leben ist wichtig.

Wie die Fotografie viel über den Fotografen aussagt, sagt unsere Leading-Line im Sinn unseres Lebensstils viel über uns selbst und unser Denken und Handeln aus. 

Die eigene Persönlichkeit ist wie eine Leading-Line in der Fotografie. Was wir auf einem Foto sehen, hat viel Zeit und Denkarbeit des Fotografen erfordert. Das ist bei der Analyse der eigenen Hauptlinie genau gleich. Es bedeutet Arbeit. Doch es lohnt sich. Denn eine gut gesetzte Leading-Line gibt jedem Bild einen besonderen Wert.

Weiterführende Artikel / Angebote:

copyright © 2017 räber marketing & coaching |